Hotline: +49 62 51 - 67 444
Unfallschäden

Was tun nach einem Unfall?

Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall ist zur Sicherung und Wahrung Ihrer Ansprüche ein Gutachten Voraussetzung für die Durchsetzung Ihrer Ansprüche beim Schadenverursacher (bzw. dessen Haftpflichtversicherung).

Im Falle eines Haftpflichtschadens ist der Unfallverursacher verpflichtet, dem Geschädigten gemäß § 249 BGB den Schaden zu ersetzen, der durch den Unfall entstanden ist. Hierbei hat der Geschädigte das Recht zu wählen, ob der Schadenersatz durch Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes oder den dafür erforderlichen Geldbetrag erfolgen soll. Sämtliche Kosten, die zur Wiederherstellung des Zustandes vor dem Unfall erforderlich sind, werden dem Schaden angerechnet und ersetzt. Dies gilt auch für die Beauftragung eines unabhängigen Kfz-Sachverständigen, ebenso für Abschleppkosten, Mietwagen, Beistand durch Rechtsanwalt, etc.

Das KFZ-Gutachten dient der genauen Feststellung von Schadenart und Schadenhöhe.

© 2018 SV Öhlschläger

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.